Bonovo Tours stockt Busflotte mit VIPLiner auf

Zum Jahresende wurde der neue VIP-Unlimited Omnibus in Wolfsburg an das Bonovo Team übergeben. Damit wurde die Busflotte des Unternehmens weiter aufgewertet. Der Geschäftsführer Jürgen Röder mit seinem Team traf am 17.12.2019 in Wolfsburg ein und wurde herzlich von der Autostadt in Empfang genommen. Nach einer kurzen Führung durch das eindrucksvolle Gebäude ging es gleich weiter zur Übergabe. Die schwarze Perle glänzte an dem sonnigen Wintertag in Wolfsburg und deutete in ihrer Pracht schon an, was der Bus alles zu bieten hat. Die offizielle Busübergabe wurde anschließend in engster Runde mit einem Glas Sekt gefeiert. Die erste Bonovo Tours Reisegruppe konnte den schwarzen VIP Bus bei einem Tagesausflug nach Wolfsburg ebenfalls bereits bestaunen und die ersten Eindrücke sammeln.

Der Bus bietet Platz für insgesamt 24 Personen. Ausgestattet mit einer großen Bordküche, geräumiger hochwertiger Bordtoilette und einer Lounge-Ecke für acht Personen, kann man ab sofort noch entspannter reisen. Beinstützen und geräumige Tische ergänzen die Innenausstattung. Der VIP-Omnibus bietet außerdem WLAN an. Falls das Smartphone oder Tablet keinen Akku mehr hat, steht eine Stockdose an jedem Platz zur Verfügung.

Die Geschäftsführung ist zufrieden und glücklich. Das Bonovo Tours Team freut sich auf ein spannendes Jahr 2020. Welche Busreisen Sie mit diesem Bus buchen können erfahren Sie in Kürze auf unserer Internetseite.

Bonovo Tours stockt Busflotte mit VIPLiner auf

Zum Jahresende wurde der neue VIP-Unlimited Omnibus in Wolfsburg an das Bonovo Team übergeben. Damit wurde die Busflotte des Unternehmens weiter aufgewertet.
Der Geschäftsführer Jürgen Röder mit seinem Team traf am 17.12.2019 in Wolfsburg ein und wurde herzlich von der Autostadt in Empfang genommen. Nach einer kurzen Führung durch das eindrucksvolle Gebäude ging es gleich weiter zur Übergabe. Die schwarze Perle glänzte an dem sonnigen Wintertag in Wolfsburg und deutete in ihrer Pracht schon an, was der Bus alles zu bieten hat. Die offizielle Busübergabe wurde anschließend in engster Runde mit einem Glas Sekt gefeiert. Die erste Bonovo Tours Reisegruppe konnte den schwarzen VIP Bus bei einem Tagesausflug nach Wolfsburg ebenfalls bereits bestaunen und die ersten Eindrücke sammeln.

Der Bus bietet Platz für insgesamt 24 Personen. Ausgestattet mit einer großen Bordküche, geräumiger hochwertiger Bordtoilette und einer Lounge-Ecke für acht Personen, kann man ab sofort noch entspannter reisen. Beinstützen und geräumige Tische ergänzen die Innenausstattung. Der VIP-Omnibus bietet außerdem WLAN an. Falls das Smartphone oder Tablet keinen Akku mehr hat, steht eine Stockdose an jedem Platz zur Verfügung.

Die Geschäftsführung ist zufrieden und glücklich. Das Bonovo Tours Team freut sich auf ein spannendes Jahr 2020. Welche Busreisen Sie mit diesem Bus buchen können erfahren Sie in Kürze auf unserer Internetseite.